Der Schweizer Fotograf Emil Schulthess

Sein Panormabild der Schweizer Berge hing in den 70er Jahren in jedem Schulzimmer. Nun zeigt das Fotomuseum Winterthur eine Retrospektive des Schweizer Fotografen Emil Schulthess (1913 – 1996).


Einer der Höhepunkte war für mich die das 19minütige Video eines Reporters der TV Sendung “Antenne” namens Peter Schellenberg aus dem Jahre 1969 über die berühmte Panorama-Aufnahme. Leider gibt’s das Video nicht online. Bei aller Begeisterung -etwa über die Bilder aus der Sowjetunion der 60er Jahre – eine Frage: Woher stammt mein Unbehagen diesen Fotos gegenüber? – Hat das nur mit der Erinnerung an den Geruch der Schulzimmer und dem Mief der 60er und 70er Jahre zu tun?
Das Internet-Archiv, das muss leider hier auch gesagt werden, ist vollkommen missraten.
http://www.emil-schulthess.ch/
Fotomuseum Winterthur: Retrospektive Emil Schulthess. Noch bis zum 14.Februar 2014

Kommentar hinterlassen