Die Poesie der Rhododendren

seleger-78.jpg
Sie blühen nur einmal im Jahr und auch dies nur für kurze Zeit: Die Rhododendren. Auf also in Seleger Moor im Knonauer Amt. Zu entdecken gibt es neben der Pracht der blühenden Pflanzen auch die Poesie dahinter…


seleger-43.jpg
Eine sachliche Information, dem Gartenfreund bestimmt vertraut, für alle anderen aber Poetik pur, zwischen Rainer Maria Rilke und Hugo Ball. Spätromantisch oder dadaistisch – you choose:
“Die Rhododenren sind sehr triebwillig und haben schlafende Augen wie die Rosen.”
Den Satz muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Gleich noch einmal:
“Die Rhododenren sind sehr triebwillig und haben schlafende Augen wie die Rosen.”
Wer selber sehen und lesen will: Hier gehts zum Seleger Moor
seleger-30.jpg
seleger-83.jpg
seleger-08.jpg

Kommentar hinterlassen