Besuch im Roboterlabor

robo-oben.jpg
Atelierbesuch bei Daniel Imboden: Seit Jahren baut der Techniker unmögliche Maschinen, seit kurzem auch Roboter. Und hier hat er schon einiges zu bieten: Seine Kreationen sprechen für sich…


Die Robos sind schon ziemlich High-Tech. Langsam aber sicher lernen sie Musik zu machen. Sehr selbständig gehts noch nicht, dafür zieht Daniel im Hintergrund die Strippen und hantiert mit allerlei Gerät. Besonders reizvoll ist ein kleiner Monitor – er zeigt ihm, was der Robo gerade “sieht” und ermöglicht so eine gezielte Interaktion mit dem Zuschauer. Alles make-believe, denn der Roboter ist nicht autonom. Noch nicht…
imboden.jpg
Aber er kann auch anders uns bastelt aus Elektroschrott witzige Dinge: Zum Beispiel das Sirr-Insekt, in dessen Herz ein Handy-Summer steckt.
robo-insekt.jpg
Hier die Koordinaten von Daniel Imboden und seiner Dim-Tech in Emmenbrücke

Kommentar hinterlassen